News

Gut gelungener Austausch mit Ministerin Schopper

Am 4. Dezember 2021 lud Generalkonsul András Izsák Frau Theresa Schopper (Grüne), Ministerin für Kultus, Jugend und Sport des Landes Baden-Württemberg zu einem Arbeits-essen ein. Im Mittelpunkt des überaus gut gelungenen Treffens in der Residenz des General-konsuls stand die Förderung der Beziehungen zwischen Ungarn und Baden-Württemberg, insbesondere im Hinblick auf die Kooperationsbereiche des Kultusministeriums unter Lei-tung der neuen Ministerin.
Weiter

Deutsch-ungarischer EUREKA-Proposers‘ Day und Matchmaking-Veranstaltung am 7. Dezember

Die kürzlich veröffentlichte deutsch-ungarische bilaterale EUREKA-Ausschreibung zur Einreichung von Vorschlägen ist die größte, die jemals zur Förderung der deutsch-ungarischen Innovationszusammenarbeit durchgeführt wurde und ist mit 7 -7 Millionen Euro ausgestattet. In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) organisiert das Nationale Büro für Forschung, Entwicklung und Innovation (NKFIH) am 7. Dezember 2021 eine Online-Matchmaking-Veranstaltung.
Weiter

Antrittsbesuch beim neuen Co-Vorsitzenden der Gemischten Regierungskommission

Herr Florian Hassler, Staatssekretär für politische Koordinierung und Europa im Staatsministerium Baden-Württemberg und neu ernannter Co-Vorsitzender der Gemischten Regierungskommission zwischen Baden-Württemberg und Ungarn empfing am 26. November 2021 im Rahmen seines Antrittsbesuches in der Villa Reitzenstein dr. András Izsák, Generalkonsul von Ungarn in Stuttgart.
Weiter

Enger, vertiefter Austausch zwischen Ungarn und Baden-Württemberg auch auf Kreisebene vereinbart

Besuch in Bad Mergentheim - Erfolgreiche Besprechung mit Prof. Dr. Wolfgang Reinhart, Vizepräsident des Landtags und Landrat Christoph Schauder.
Weiter

Antrittsbesuch beim Fraktionsvorsitzenden der CDU im Landtag von Baden-Württemberg

Am 17. November 2021 empfing Manuel Hagel, Fraktionsvorsitzender der CDU im Landtag von Baden-Württemberg András Izsák, Generalkonsul von Ungarn in Stuttgart bei seinem Antrittsbesuch. Das Treffen war neben der guten Atmosphäre von einem ehrlichen und offenen Dialog geprägt.
Weiter